Anfrage zum Brechtfestival 2021

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

aus den Medien war zu unserer Überraschung zu entnehmen, dass das Brechtfestival 2021 erstmals im Netz stattfindet. Auf dem Smartphone, dem Tablet und am heimischen Rechner bietet es zwischen dem 26. Februar und dem 7. März rund 20 Netzpremieren und Kunst-on-Demand.

Augsburg feiert seit 2010 jedes Jahr den Dichter Bertolt Brecht mit unterschiedlichsten Genres und Formaten, das ein sehr bekanntes, regionsübergreifendes und beliebtes Kulturereignis ist.

Bisher wurde das Programm im Vorfeld dem zuständigen Kulturausschuss vorgestellt.

Die SPD/ DIE LINKE-die soziale fraktion stellt deshalb folgende

Anfrage:

Weshalb wurde der Kulturausschuss nicht bereits in seiner Sitzung vom 15.10.2020 über die neue Form des Brechtfestivals unterrichtet?

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Dr. Florian Freund                 Fraktionsvorsitzender

Sieglinde Wisniewski            Stadträtin

Christine Wilholm                 Stadträtin

SPD -DIE LINKE stellen Anfrage zum Brechtfestival 2021

Als erste(r) den Beitrag teilen!