Antrag Konzept der Coronamaßnahmen in der jeweiligen Landessprache

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

die SPD/DIE LINKE-die soziale fraktion stellt folgenden

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt ein Konzept zur Information der migrantischen Communities ab einer relevanten Größe (z.B. ab 2000 Einwohnern) in der jeweiligen Landessprache (z.B. auch Rumänisch oder kroatisch) über die Coronamaßnahmen zu erarbeiten, ggf. zu erweitern und umzusetzen. Dazu gehört der weiter verstärkte Einsatz von integreat, aber auch Informationen an vorhandene Strukturen wie z.B. an die Moscheevereine oder orthodoxe Christengemeinden, damit diese sie an ihre Mitglieder weitergeben können.

Begründung:

Die Erfahrungen aller Kommunen im Zuge von Corona zeigen, dass die Informationen über die getroffenen Schutzmaßnahmen nicht allein über das Amtsblatt wahrgenommen werden. Hinzu kommt, dass ein Teil der Bürger*innen auch sprachliche Barrieren hat und über die Leitmedien nicht erreicht werden können. So berichtete z.B. in der Tagesschau der OB der Stadt Delmenhorst, dass die Inzidentwerte erst dann spürbar reduziert werden konnte, als auch gezielt in fremdsprachliche Milieus hinein informiert wurde. Dieser Aspekt muss in Augsburg ebenso eine große Rolle spielen.

Die Informationsmaßnahmen waren bislang im Wesentlichen in deutscher Sprache. Zuletzt wurden auf der Homepage und über Integreat auch in Augsburg 6 häufig gesprochene Fremdsprachen aufgenommen. Die Bevölkerung ist aber noch deutlich vielfältiger und es gibt auch einige Organisationen und religiöse Gemeinschaften, die als Multiplikatoren in die jeweiligen Gruppen hinein mit angegangen werden können. Dies ist in der jetzigen Situation aus Sicht der Fraktion SPD/ Die Linke-die soziale fraktion auch dringend geboten.

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Dr. Florian Freund                Fraktionsvorsitzender

Dirk Wurm                             stellv. Fraktionsvorsitzender

Jutta Fiener                            stellv. Fraktionsvorsitzende

Frederik Hintermayr           stellv. Fraktionsvorsitzender

Dr. Stefan Kiefer                   Stadtrat

Christian Pettinger               Stadtrat (ÖDP)

SPD-DIE LINKE fordern Konzept der Coronamaßnahmen in jeweiliger Landessprache

 

Als erste(r) den Beitrag teilen!