Antrag Zusatz “AWO Schwaben” an der Haltestelle “Stadtberger Hof”

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

die SPD/DIE LINKE-die soziale fraktion stellt folgenden

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob die Haltestelle „Stadtbergerhof“ mit dem Zusatz „AWO Schwaben“ ergänzt werden kann.

Begründung:

In Augsburg befindet sich in unmittelbarer Nähe der Haltestelle „Stadtberger Hof“ der Betriebssitz des Bezirksverbandes AWO Schwaben. Der Bezirksverband ist die Anlaufstelle für ca. 3.000 Hauptamtliche und dazu für eine große Anzahl an ehrenamtlich Engagierten. Neben der Geschäftsstelle des Bezirksverbandes befindet sich das „Haus der Familie“ in der eine Vielzahl von Tagungen und Seminaren stattfinden. Da, die Parkmöglichkeiten in der Umgebung äußerst begrenzt sind, wird die Geschäftsstelle und das Haus der Familie oftmals mit dem ÖPNV angefahren. Aus diesem Grund halten wir es für angebracht die bestehende Haltestelle mit dem Zusatz „AWO Schwaben“ zu versehen. In der Frauentorstraße wurde die Haltestelle „Mozarthaus/ Kolping“ benannt, da auch diese Einrichtungen von vielen Besuchern und Gästen mit dem ÖPNV aufgesucht werden.

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Dr. Florian Freund                 Fraktionsvorsitzender

Dirk Wurm                              stellv. Fraktionsvorsitzender

Jutta Fiener                             stellv. Fraktionsvorsitzende

Frederik Hintermayr             stellv. Fraktionsvorsitzender

Sieglinde Wisniewski            Stadträtin

SPD-DIE LINKE Antrag Zusatzhinweis AWO Schwaben an der Haltestellt Stadtberger Hof

Als erste(r) den Beitrag teilen!