Datenleck beim AVV – Bitte um Sonderbericht im Stadtrat am kommenden Donnerstag

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

 

dieses Wochenende wurde ein Hack auf AVV-Kundendaten bekannt. Wir bitten daher um einen Sonderbericht in der Stadtratssitzung am Donnerstag.

Ist das Datenleck beseitigt? Welche Maßnahmen leitet der AVV ein, die Daten der Kundinnen und Kunden künftig besser zu schützen. Wie positioniert sich die Stadt Augsburg hierzu?

Darüber hinaus würde uns interessieren, auch wenn es keine 100% ige Sicherheit gibt: Sind derartige „Pannen“ bei den Kundendaten der swa ausgeschlossen?

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Florian Freund, Fraktionsvorsitzender

Frederik Hintermayr, stellv. Fraktionsvorsitzender

 

Als erste(r) den Beitrag teilen!