Organisationsuntersuchung im Abfallwirtschafts-und Stadtreinigungsbetrieb Augsburg

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin,

die SPD/ DIE LINKE-die soziale fraktion stellen folgenden

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt im Abfallwirtschafts-und Stadtreinigungsbetrieb (AWS) eine Organisationsuntersuchung durchzuführen.

Begründung:

Aus den Medien war zu entnehmen, dass der Bereich Straßenreinigung/ Winterdienst im AWS über einen längeren Zeitraum außer Stande war, seine Aufgaben ordnungsgemäß zu erfüllen. Begründet wurde dies, das mit einem hohen Personalausfall.

Der Abfallwirtschafts-und Stadtreinigungsbetrieb hat jedoch nicht erst seit diesem Winter Probleme mit Personalengpässen, sondern es gab auch in der Vergangenheit hin und wieder Probleme beim Personal. So ist der AWS nach unseren Informationen seit Jahren mit an der Spitze der Ämter und Betriebe der Stadt Augsburg, die eine hohe Krankheitsquote aufweisen.

Des Weiteren sind in den letzten Jahren neu Wohngebiete entstanden, die automatisch eine Mehrleistung des Betriebes und des Personals mit sich bringen. Um einen geregelten und für die Bürger*innen verlässlichen Dienstbetrieb für die Zukunft zu gewährleisten, ist eine Organisationsuntersuchung dringend geboten.

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Dr. Florian Freund             Fraktionsvorsitzender

Dirk Wurm                           stellv. Fraktionsvorsitzender

Anna Rasehorn                   Stadträtin

Christian Pettinger             Stadtrat (ÖDP)

Organisationsuntersuchung im Abfallwirtschafts-und Stadtreinigungsbetrieb

Als erste(r) den Beitrag teilen!