SPD-Fraktion beantragt finanzielle Mittel für die Parkplätze am Flößerpark

12 Feb 2020
Michael Egger
139

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

im August 2019 wurde der Flößerpark offiziell eröffnet. Mit dem Flößerpark wurde der Stadtteil Lechhausen aufgewertet. Der neue Spielplatz bringt Spaß an den Lech und wird auch sehr gut angenommen. Noch mehr Leben am Flößerpark wird auch das geplante Ausflugslokal mit sich bringen. Der Bauantrag wurde bereits gestellt und mit der Eröffnung ist noch in diesem Herbst zu rechnen. Der Flößerpark samt den Gästen des neuen Ausfluglokals, wird auch mehr Autoverkehr mit sich bringen. Dafür sind entsprechende Planungen für mehr Parkplätze vorgesehen. Die für die Herstellung der Parkplätze benötigten Haushaltsmittel, in Höhe von 75.000 €, sind jedoch im städtischen Haushalt 2019/2020 nicht aufgenommen worden. Da, wie oben beschrieben, die Gastronomie noch in diesem Jahr eröffnen wird, müssen die notwendigen Parkplätze rechtzeitig errichtet werden. Es besteht sonst die Gefahr, dass sich die Parkplatzsituation rund um die Radetzkystraße noch weiter verschärfen wird.

Aus diesem Grund stellt die SPD-Stadtratsfraktion folgenden

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, die notwendigen Mittel für die Herstellung der Parkplätze noch in diesem Jahr bereitzustellen.

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                                                                                  gez.

Dr. Florian Freund                                                                       Sieglinde Wisniewski

Fraktionsvorsitzender                                                                 Stadträtin

In PDF herunterladen: SPD-Fraktion beantragt finanzielle Mittel für die Parkplätze am Flößerpark

Als erste(r) den Beitrag teilen!