SPD-Fraktion beantragt öffentliche Informationsveranstaltung zur Situation der HSA

10 Mrz 2020
Michael Egger
136

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die SPD-Stadtratsfraktion stellt folgenden

Dringlichkeitsantrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, noch vor der Stadtratssitzung am 19.03.2020 eine öffentliche Informationsveranstaltung zum weiteren Vorgehen bezüglich der Hermann-Schmid-Akademie durchzuführen.

Begründung:

Eine kurzfristig angesetzte Veranstaltung im Kleinen Goldenen Saal am 09.03.2020 hat klar gezeigt, dass es nach wie vor einen großen Klärungs- und Diskussionsbedarf von Seiten der betroffenen Schüler*innen, den Eltern, dem Lehrkörper und der Politik gibt. Die BSV 20/04181 soll in der kommenden Stadtratssitzung behandelt werden. Es ist für die SPD-Fraktion außerordentlich wichtig, dass der Stadtrat noch vor der anstehenden Entscheidung in seiner Sitzung sich ein Bild über die Situation in der Hermann-Schmid-Akademie machen kann.

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Dr. Florian Freund

Fraktionsvorsitzender

In PDF heruntergeladen: SPD-Fraktion beantragt oeffentliche Informationsveranstaltung zur Situation der HSA

Als erste(r) den Beitrag teilen!