SPD-Fraktion beantragt Pflege der Grünfläche an der Willi-Stör-Straße

12 Feb 2020
Michael Egger
238

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

in letzter Zeit gingen bei der SPD-Stadtratsfraktion mehrere Beschwerden von Anwohner*innen der Willi-Stör-Straße ein. Sie beschwerten sich über den mangelhaften Zustand der Grünanlage an der Willi-Stör-Straße Richtung „Dürren Ast“. Diese Grünanlage ist in einem sehr ungepflegten und verwilderten Zustand und lädt nicht zum Verweilen ein. Da auch Müllkörbe fehlen, ist dieses Areal stark vermüllt. Des Weiteren fehlt auch eine Hundetoilette. Auch die Ausleuchtung des Areals ist sehr dürftig und entspricht gerade bei Dunkelheit nicht dem benötigten Sicherheitsgefühl.

Die SPD-Stadtratsfraktion stellt deshalb folgenden

Antrag:

1;      Die Verwaltung wird beauftragt, die betreffende Grünanlage für Anrainer attraktiver zu gestalten und zu pflegen.

 

2;      Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, wie eine bessere Ausleuchtung der Grünanlage gewährt werden kann.

 

3;         Die Verwaltung wird beauftragt eine Hundetoilette zu installieren.

Mit freundlichen Grüßen

gez.                                                                                                          gez.

Dr. Florian Freund                                                                               Margarete Heinrich

Fraktionsvorsitzender                                                                        stellv. Fraktionsvorsitzende

In PDF herunterladen: SPD-Fraktion beantragt Pflege der Grünfläche an der Willi-Stör-Straße

Als erste(r) den Beitrag teilen!